Gute Krisenmanager werden jetzt gebraucht!

 

Kurzfristiger Umzug ins Mobile Office, Zukunftsangst, neue Aufgaben und Arbeitsstrukturen: Die Corona-Krise hat Millionen Angestellte in eine nie dagewesene Stresssituation gebracht. Bei ihrer Bewältigung kommt einer Gruppe von Menschen eine ganz besondere Bedeutung zu: den Führungskräften.

Führen in Zeiten der Corona-Krise ist wie Fahren auf Sicht, wenn auf der Fahrbahn plötzlich dichter Nebel einsetzt. In dieser Situation wissen Sie noch nicht, wohin das alles führt, wie lange die aktuellen Rahmenbedingungen so sein werden und ob das Team in der jetzigen Konstellation arbeitsfähig bleibt. Wenn sie richtig mit der neuen Situation umgehen, dann bleiben ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch in und nach der Krise motiviert und leistungsfähig.

Aber was sind die Anforderungen an eine Führungskraft heute, in der Krise?

In unserer Beratung und unserem Führungskräftecoaching zeigen wir Ihnen die wichtigsten Krisen-Kernkompetenzen auf, die eine Führungskraft zu einer starken Leitfigur machen und die sie in die Lage versetzt, mit ihrem Team die geplanten Ergebnisse zu erreichen und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu erhalten oder sogar zu erhöhen.

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine eMail für ein kostenloses Strategiegespräch